Luftleitungskontrollsystem Typ LLKS

Leistungsbeschreibung

Optisches Lüftungsleitungs Überwachungs- und Kontrollsystem.
Infrarot-LED’s auf Enddeckel montiert zum Einschub in Lüftungsleitung
DN100 – DN250 einschließlich Empfänger zur Montage und Befestigung auf Rohrleitung sowie Auswertungselektronik auf Hutschiene montierbar.
Einsetzbar für Rohrleitungen von 3-30m Länge.
Potentialfreier Ausgang (Galvanisch getrennt) – Alarmsystem
Relaisart: Wechsler
Kontaktbelastung: 250 V AC/16A (NO)
250 V AC/5A (NC)
Betriebsspannung: 230 V AC
Ausgangsspannung: 24 V DC zu den Elementen (Lampe + Sensor)
Stromverbrauch: 0,8 VA (Überwachungsmodus)
3,5 VA (Volle Beleuchtung)

  • Downloads
  • Ausschreibungstext